Schwing

UltraEco

Mit dem neuen UltraEco präsentiert SCHWING-Stetter einen Fahrmischeraufbau, der durch konsequente Gewichtsoptimierung das erhöhte Gewicht von Fahrgestellen mit EURO 6 kompensiert und gleichzeitig den Maßstab für Lightweight-Fahrmischer neu definiert. Die Anfang 2014 in Kraft getretene Abgasnorm EURO 6 fordert für Lastwagen und Busse, die in Europa neu zugelassen werden, unter anderem deutlich reduzierte Emissionen von Stickoxiden und Rußpartikeln. Die dafür erforderliche Abgasreinigungs-Technik (u. a. SCR-Katalysator zur Stickoxid-Eliminierung und Partikelfilter zur Ruß-Abscheidung) sorgt für ein erhöhtes Gewicht des Fahrzeugs, so dass die Nutzlast niedriger als bei vergleichbaren Fahrzeugen mit EURO 5-Dieselmotoren ist.

Damit weniger Emissionen nicht weniger Umsatz bedeuten, haben die Ingenieure von SCHWING-Stetter den Lightweight-Fahrmischeraufbau UltraEco entwickelt. Sein extrem niedriges Aufbaugewicht von gerade einmal 3.250 kg verdankt er zahlreichen Maßnahmen, die dafür sorgen, das bis zu 300 kg höhere Fahrzeuggewicht (im Vergleich zu EURO 5) auszugleichen.

Der Vorteil für den Betreiber: gewohnt hohe Zuladung (8 m³ Frischbeton bei einem spezifischen Gewicht von 2,35 t/m³) und identischer Umsatz bei gleichzeitig niedrigen Emissionen.

Der UltraEco – der neue Maßstab für Lightweight-Fahrmischer.

Download pdf “UltraEco

UltraEco auf MAN Fahrgestell
UltraEco auf MB Arocs Fahrgestell
UltraEco auf Scania Fahrgestell

Technische Daten

TypAM9/8 FHC
Nennfüllung9m³
Volumen gesamtgeometrischl15.000
Wasserliniel10.200
Gewicht
a) Fahrzeugantrieb (FH)kg3250
Trommeldurchmessermm2300
Höhe Einfülltrichter*mm2546
Höhe Durchfahrt*mm2546




Highlights des UltraEco:

- sicherer Transport von 8 m³ Frischbeton durch neuentwickelte Trommelgeometrie

- niedriges Eigengewicht durch optimierte Anbauteile und weitere gewichtsreduzierende Ausstattungen

- lange Lebensdauer durch den Einsatz von gehärteten Stählen für die Trommelwandung (400 HB Brinell), die Mischspiralen und den Kantenschutz (500 HB Brinell)

- geringe Wartungskosten durch das Fahrmischergetriebe ZF CML Ecomix II mit Lebensdauer-Ölfüllung

- Kraftstoff-Einsparung und Verschleiß-Reduzierung durch die optional erhältliche Fahrmischersteuerung Stetter-SMART Control